Follow us! Facebook Xing LinkedIn
Home | Impressum | Privacy policy
iTEC

Datenschutzerklärung der iTEC Informationssysteme AG

Die iTEC Informationssysteme AG (nachfolgend kurz "iTEC") ist ein auf die Rekrutierung und Bereitstellung von IT-Arbeitskräften spezialisiertes Unternehmen.

Zum Zwecke der Durchführung unserer angebotenen Dienstleistungen erfassen, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten unserer Kandidaten, Kunden/Geschäftspartner und Lieferanten.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogene Daten der Besucher unserer Website, Kandidaten, Kunden und Lieferanten und erläutert insbesondere folgende Themen:

  • welche Informationen wir erheben und aus welchem Grund
  • wie wir diese Informationen nutzen und
  • welche Rechte Betroffene in Bezug auf die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten haben

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst

Website-Besucher:

Die Seite www.itec.at verwendet ausschließlich sogenannte "unbedingt notwendige Cookies", ein Tracking des Nutzungsverhaltens der Website-Besucher und die Erfassung weiterer Daten erfolgt nicht. Für eine detaillierte Beschreibung von Cookies lesen Sie bitte den Abschnitt "Verwendung von Cookies".

Kandidaten:

Die personenbezogenen Daten unserer Kandidaten werden auschließlich verarbeitet, um ihnen passende Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten zu können. Die erhobenen Daten des Bewerbers werden weder zu Marketing- noch zu Werbezwecken verwendet. In unseren Prozessen erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung, die Entscheidungen, welche Kandidaten für welche Positionen angesprochen werden, trifft unser Recruiting-Team.

Welche personenbezogenen Kandidaten-Daten werden erfasst

  • Persönliche Identifikationsdaten (Kandidatennummer, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Kontaktdaten (Telefonnummer, Email-Adresse)
  • Persönliche Detailangaben (Anrede, Geburtsdatum / -ort, Nationalität, Familienstand)
  • Falls zutreffend - Einwanderungsstatus (Arbeitserlaubnis)
  • Erziehung und Ausbildung
  • Berufspraxis und Skills/Fähigkeiten

Kunden/Geschäftspartner:

Wir müssen Informationen über unsere Kunden/Geschäftspartner bzw. Personen innerhalb ihrer Organisationen erfassen, um Dienstleistungen für sie erbringen zu können.

Welche personenbezogenen Daten unserer Kunden/Geschäftspartner werden erfasst

  • Persönliche Identifikationsdaten (Kundennummer, Titel, Vorname, Nachname, Geschäftliche Adresse, Kontaktdaten (Telefonnummer, Email-Adresse)
  • Persönliche Detailangaben (Anrede, Geburtsdatum, Familienstand)

Lieferanten:

Für eine reibungslose Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten müssen wir über sie bzw. über Personen innerhalb ihrer Organisation Informationen erfassen.

Welche personenbezogenen Daten unserer Lieferanten werden erfasst

  • Persönliche Identifikationsdaten (Titel, Vorname, Nachname, Geschäftliche Adresse, Kontaktdaten (Telefonnummer, Email-Adresse)
  • Persönliche Detailangaben (Anrede, Geburtsdatum)

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist und/oder 48 Monate nach dem letzten relevanten Kontakt aufbewahrt und danach aus unseren Systemen gelöscht.

Wie werden personenbezogene Daten genutzt

Für die Erbringung unserer Dienstleistungen setzen wir technische Auftragsverarbeiter (bspw. der Hersteller unserer Recruiting-Software oder Hosting-Provider) ein, welche ausschließlich im Rahmen von Wartungsarbeiten fallweise Zugriff auf von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten haben können. Unsere Auftragsverarbeiter sind zum Schutz dieser Daten vertraglich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung von Datensicherheitsmaßnahmen verpflichtet. Alle Auftragsverarbeiter von iTEC sind Unternehmen innerhalb der Europäischen Union, es erfolgt keine Datenspeicherung / kein Datentransfer außerhalb der Europäischen Union.

Kandidaten-Daten werden an unsere Kunden/Geschäftspartner zum Zwecke der Anbahnung von Beschäftigungsmöglichkeiten weitergegeben, sofern uns ihre schriftliche Einwilligung zur Weitergabe ihrer Daten zu diesem Zwecke vorliegt. Weiters kann es zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen zur Weitergabe personenbezogener Daten an Gerichte oder Behörden kommen.

Auf Daten unserer Kunden/Geschäftspartner bzw. Lieferanten haben ausschließlich iTEC-Mitarbeiter Zugriff. Personenbezogene Daten von Kunden/Geschäftspartner werden fallweise an Kandidaten im Rahmen der Abwicklung von Terminkoordinationen für Vorstellungsgespräche weitergegeben.

Welche Rechte haben Betroffene

Auch nach der Übermittlung personenbezogener Daten an iTEC haben Betroffene verschieden Rechte im Hinblick auf diese Daten - diese Rechte möchten wir im Folgenden kurz darstellen.

Betroffene haben jederzeit, sofern nicht exzessiv genutzt, das kostenfreie Recht auf:

Auskunft

Betroffene erhalten selbstverständlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von iTEC über sie gespeichert und verarbeitet wird.

Berichtigung

Sofern diese Daten unvollständig oder nicht (mehr) zutreffend sind, können Betroffen eine Berichtigung/Ergänzung verlangen.

Löschung / Widerruf der Einwilligung

Betroffene können jederzeit ihr "Recht auf Vergessen" ausüben. In solchen Fällen ist iTEC verpflichtet, die betroffenen personenbezogenen Daten zu löschen, sofern diese aus gesetzlichen Gründen nicht weiter gespeichert werden müssen. Bei Anfragen zur Löschung personenbezogener Daten geht iTEC davon aus, dass die Betroffenen in das Verzeichnis der Personen, die nicht kontaktiert werden möchten, aufgenommen werden möchten, um die Chance zu minimieren, in der Zukunft von iTEC erneut kontaktiert zu werden. Sollte dies nicht gewünscht sein, bitten wir Betroffene, uns dies ausdrücklich mitzuteilen.

Einschränkung, Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch der weiteren Nutzung seiner personenbezogenen Daten

Betroffene können weiters gegenüber iTEC ihr Recht auf Einschränkung und Datenübertragbarkeit ausüben bzw. Widerspruch dagegen erheben.

Betroffene haben das Recht sich im Streitfall kostenfrei an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at/kontakt) zu wenden.

Bei Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung bzw. zur Ausübung der Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an:
iTEC Informationssysteme AG
Hr. Robert Eory (Vorstand)
Schlachthausgasse 10, 1030 Wien
Email: itec@itec.at

Verwendung von Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textbausteine, die von einer Website auf dem Gerät des Besuchers abgelegt werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Auf dieser Seite verwendete Cookies

Die eingesetzten Cookies auf www.itec.at sind sogenannte "unbedingt notwendige Cookies", die dazu dienen, grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

© iTEC Informationssysteme AG